11/2018

Datum: 21. September 2018 
Alarmzeit: 19:40 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 19 Minuten 
Art: Übung 
Einsatzort: Alt Meteln, Königstraße 9 
Einsatzleiter: Robert Kind 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: MTW, TSF-W 


Einsatzbericht:

Zu Übungszwecken führten wir eine Einsatzübung an einem derzeit leerstehenden Gebäude durch. Es wurde eine Starke Verrauchung simuliert. Im Haus befand sich nach Angaben von Nachbarn noch eine Person. Der Angriffstrupp wurde zur Menschenrettung vorgeschickt und fand nach einiger Zeit eine Person. Diese wurde dann ins Freie gebracht und dort medizinisch betreut. Das Haus wurde stoßgelüftet, es konnte jedoch kein Feuer gefunden werden. 

In dieser Übung hat sich vor allem gezeigt, dass eine solche Situation nicht mit 7 Kameraden zu bewältigen ist. Im Ernstfall hätten weitere Einsatzkräfte alarmiert werden müssen. Des Weiteren stellten die PA-Träger fest, dass eine Menschenrettung anstregend ist und etwas für die körperliche Fitness getan werden muss.