Weihnachtsfest 2018

Am 4. Advent dieses Jahr veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Alt Meteln erneut ein Weihnachtsfest hauptsächlich für die kleinen Metelner Bürger. Zur Vorbereitung haben wir bereits ein paar Tage zuvor im Kreise einiger Kameradinnen und Kameraden Plätzchen gebacken. Diese konnten dann von den Kindern verziert, gegessen oder als Geschenk verpackt werden. Zusätzlich sorgten wir für das Wohl der Besucher mit Lebkuchen, Kaffee, Tee und frischen Bratwürsten. Auf Grund des schlechten Wetters stellte uns die Gemeinde den Gemeindesaal zur Verfügung. 

Das Highlight des Nachmittags war der Weihnachtsmann mit seinem Rentier, welcher die Kinder mit Weihnachtsmännern beschenkte.

Im Anschluss an die Veranstaltung stand noch etwas besonderes auf dem Programm. Eine Gruppe Kameradinnen und Kameraden machte sich auf den Weg nach Schwerin ins Helios Klinikum auf die Kinderstation und verteilte dort die restlichen Weihnachtsmänner. Es wird somit eine Tradition an Weihnachten auch an die Hilfsbedürftigen über die normale Feuerwehrarbeit hinaus zu denken.